Isak W. Koch

Anfrageeinkaufen

Ein sensationeller, kreativer Maler und Fotograf aus Johannesburg (Südafrika), der als Künstler große Popularität, nicht nur in Afrika, sondern auch in den USA, Kanada und inzwischen auch schon in Europa errungen hat.
Aufgewachsen in einer eher ländlichen Gegend in Südafrika, als Sohn einer Farmerfamilie, hatte sich bei ihm in jungen Jahren bereits ein ausgeprägtes, kreatives und künstlerisches Talent entwickelt.
Nach Schule und Abitur studierte er Grafikdesign an der Vaal Triangle Technikon, der Technischen Hochschule, in Vanderbijlpark, Gauteng, Südafrika.

ISAK W. KOCH

Kunstmaler und Fotograf aus Südafrika
Das starke Verlangen zur Kreativität ließ ihn nie los, neben der Malerei entwickelte er immer wieder Neues, so zum Beispiel Brandmalerei auf Leder, hier war das Thema in erster Linie „Wildlife“ also Wildtiere.
Die Bekanntheit wuchs, bald darauf verspürte er das Bedürfnis nach mehr Farbe. Die Arbeiten entwickelte er zu hyperrealistischen Gemälden auf Leinwand weiter. Seither hat er mit einer breiten Palette von Stilen und Motiven experimentiert und wurde dabei immer erfolgreicher. Diese umfassen, neben dem Realismus: Surrealismus; abstrakte Kunst; digitale, wissenschaftliche Zeichnungen und Illustrationen, sowie (Kunst-)Fotografie.
Fast zeitgleich begann ein emotionales Ringen zwischen seiner Leidenschaft zu malen und der Liebe zur Fotografie. Aus diesem Gefecht heraus entstanden seine jüngsten Werke: Multimediale Kreationen, welche diese beiden Passionen vereinen.

“Art enables us to find ourselves and lose ourselves at the same time.” ― Thomas Merton , No Man Is an Island

Er malt, weil er die Malerei liebt, weil er hofft, durch seine Arbeit die Schönheit und den Rhythmus der scheinbar so banalen Dinge unserer Welt den Betrachtern näher zu bringen, bzw. spüren zu lassen.

Er sagt: „Wenn ich das schaffe, bin ich glücklich.“